RSS

Demnächst Rezis auf D2D und unsere Zukunft im P&P

14 Dez

Ich bin sehr gespannt, denn die Tage wird wohl Material zu Deadlands per Post eintrudeln, damit ich es dann rezensieren darf. Lange lief nichts mehr im Deadlandsbereich, ich erhoffe mir ein wenig frischen Wind durch das Werk.

Nach wie vor hat sich in unserer Gruppe „Deadlands:Classic“ nie richtig durchsetzen können, ein wichtiger Spieler hat leider durch private Gründe unsere Gruppe verlassen und der Rest verfolgt momentan andere Interessen. Letztes Wochenende ergab sich die Gelegenheit, welche aber kurzfristig wieder verlief. Es kommt das Gefühl auf, als wenn sich die Spreu vom Weizen trennt und manch ein damaliger Herzblutspieler dem Rollenspiel heute den Rücken zudreht.

Ich kann es aber den Leuten nicht verübeln. Man spielte lange Jahre vor sich hin, manchmal so oft, dass die anfängliche Begeisterung in Langeweile umstieg. Oftmals auch unter Druck, da irgendwas nicht stimmte, obwohl es in meinen Augen nicht selten Kleinigkeiten waren. Es fehlte einfach die Lockerheit.

Vielleicht hilft ein Gespräch in aller Ruhe, das alte Gefühl oder sogar eine neue Gruppe…

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 14. Dezember 2009 in Pen and Paper Rollenspiel

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: