RSS

Resümee und nächster Termin

27 Dez

Nachdem man sich in Sachen Pen & Paper überdrüssig gespielt hatte, lief gestern wieder seit längerem die erste Runde RPG im Kreise einer 6-Mann Gruppe. Das Savage Worlds Überraschungssetting entpuppte sich zu einem Zombie-Survival Guide, der allerdings durch die One-Shot Ankündigung sehr wahrscheinlich mit dem Tod der Spielercharaktere enden würde.

Man wurde in den Nachrichten auf einen unbekannten, aggressiven Virus aufmerksam gemacht und auf der Strasse ging es für die Gruppe dann schon los. Die Flucht vor den Zombies endete in einem Ammu-Nation Shop, wo man sich verbarrikadierte und wenige Tage dort ausharte, bis man den Versuch der weiteren Flucht starten wollte. Nachdem der Spielleiter aber jedem Spieler ausser einem (blöderweise mir) per Briefchen darüber infomiert hatte, dass sie gebissen wurden, entwickelte ich diverse Verschwörungstheorien. Am liebsten hätte ich die ganze Gruppe über den Haufen geschossen, aber dafür verhielt man sich inplay nicht verdächtig genug. Letztendlich endete die Runde, dass ich von drei Mitspielern angegriffen wurde und ich letztendlich in das Ende reingedrückt wurde, ohne groß reagieren zu können.

War aber trotzdem eine super Runde mit vielen Ideen und Planungen innerhalb des Spiels. Auch der Neue hat sich sehr gut gemacht und man konnte ihn für zukünftige Rollenspielabende begeistern. 9/10 Punkte

———-

Am Montag, den 28.12.2009,  geht es auch gleich weiter und man wird sich zur gesunden Mischung das Warhammer Fantasy RPG wieder spielen. Für mich persönlich jetzt nicht gerade das Überspiel, da in unserer Gruppe mehr gewürfelt als Roleplay betrieben wird. Ich geb dem Game aber noch eine weitere Chance und schaue mal, dass ich nicht zu voreingenommen in die Runde ran gehe und das Spiel mit zwei Slayern nicht wieder zu behämmert wird.

Ich selber schwanke noch zwischen einem Musketenschützen oder einem Nahkämpfer mit Schwert und Schild. Meistens wurde ich in vorherigen Runden als Musketenschütze spätestens in der 3. Runde im Nahkampf verwickelt, wo ein Halbling natürlich sehr schlechte Karten hat. Spricht nicht gerade für die Entscheidung des Musketenschützen, aber ich werde einfach mal schauen. Die meisten Karrieren passen mir einfach nicht, weil die Konstellation von Karriere und Ausrüstung oftmals nicht mein Fall ist, für mich persönlich zu stark vorgeschriebene Charakterkarrieren vorhanden.

PS.: Ich werde die Tage mal nach dem WH40k Schattenjäger Ausschau halten. 50 Tacken sind mir zu teuer, vielleicht werde ich ja bei Ebay oder Amazon Marketplace fündig.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 27. Dezember 2009 in Pen and Paper Rollenspiel

 

2 Antworten zu “Resümee und nächster Termin

  1. Scorpio

    27. Dezember 2009 at 19:52

    Leibwächter, die imba-Karriere. Eine zweite Attacke, die beiden Talente die Stärke und Zähigkeit um 5 steigern, Ausweichen und ein Schild von Anfang an. Ich rate klar zum Leibwächter.😉

     
  2. Ronny

    27. Dezember 2009 at 20:23

    Vielen Dank für den Tipp! Werde ich morgen mal ausprobieren!

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: