RSS

Resümee mit Mett

27 Mrz

Eine neue Runde DH liegt hinter uns und ich kann nur meine Begeisterung ausdrücken. Der SL untermalte von vornherein die Szenerie mit fetzigen Bildern und lies schon sehr schnell das versteifte Inquisitionsbild verschwinden.

Erstmals konnte ich mich trotz der teilweise sehr engstirnigen Karrieren mit meinem Charakter identifizieren und vergaß für einen Moment, dass es auch sowas wie hässlige Space Marines in Proletenhafter Servorüstung, mit Schwanzverlängerndem Bolter gibt. Das Rollenspiel war ebenfalls, meiner Meinung nach, stellenweise einfach nur genial und hatte viel Humor, die alte lässige Lockerheit war zu spühren – das „wir huldigem unserem Gottkönig Imperator“ Ding ist wirklich nicht unser Ding.

Der SL hat eine geniale Welt neben dem Faschistischen Imperium geschaffen, in der ein gewisses Cyberpunkfeeling aufkommt, welches ich um Weiten fetter finde als bei Cyberpunk-typischen-Systemen. Die Spieler waren von der ersten Minute an hochmotiviert und haben durchweg eine verdammt gute, wenn auch teilweise bescheuerte (ja, da gehöre ich mit rein 😀 ), Leistung abgeliefert (da zähle ich mich nicht mit rein denn: Eigenlob stinkt). Der Spielleiter hat neben einer guten Leitung einen guten Soundtrack geschaffen, der allerdings für meinen Geschmack zu leise war, aber das ist eben wie alles andere auch:  Geschmackssache 🙂 .

Ich wünsche einen guten Samstag

Matt

Advertisements
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: