RSS

Möglicher Skypetermin und Settingideen

05 Apr

Ich habe mir jetzt mal ein wenig Material angeschaut und mir Gedanken bezüglich eines möglichen Termins gemacht! Mir schwirrt im Augenblick der 30.04. vor, das wäre der letzte Freitag in diesem Monat und dann halt abends.

Gleichzeitig möchte ich die Gelegenheit nutzen und diese Umfragenfunktion ausprobieren, mal schauen obs brauchbar ist 😀 . Das System wird Savage Worlds sein, da es dafür die Kurzregeln auch im Internet gibt (Probefahrt).

Das Setting steht noch offen, daher hier einige Ideen:

– Gegenwart Horrorsetting im Stil von Abstraktes Ich

– Western Setting im Weird West Stil (Natürlich gibt es dafür Deadlands, aber das Regelwerk besitzt leider nicht jeder von uns)

– Cyberpunk im Stil von Shadowrun (brauch ich ja nichts weiter zu sagen)

– Primalpunk – die Welt ist kaputt, alles ist kaputt, wir kämpfen ums Überleben (vielleicht wie bei Book of Eli oder Mad Max)

– Zombiesplatter – die Welt wird von Zombies überrant (wie bei bekannten Filmen wie DOwn of the Dead etc… )

Für andere Vorschläge bin ich bereit und offen, würde mich sogar freuen! 🙂

Ansonsten würde ich diese Woche abwarten mit der „Umfrage“ und dann ab der Woche darauf alles vorbereiten und immer wieder Infos rausballern, damit ihr euch einstellen könnt.

Ein Problem habe ich auch noch, ich komme mit Winamp Shoutcast nicht zurecht – bisher zumindest. Muss mich also entweder nochmal genauer reinfuchsen (bin aber nicht so der Pro) oder ich finde eine alternative Lösung für dieses Problem!

Grüße

Matt

 
5 Kommentare

Verfasst von - 5. April 2010 in Pen and Paper Rollenspiel

 

5 Antworten zu “Möglicher Skypetermin und Settingideen

  1. TheClone

    5. April 2010 at 17:49

    Ich weiss nicht, wie Atmosphäre-abhängig das Horrorsetting ist, aber mit atmosphärischen Systemen wäre ich über Skype vorsichtig, weil das nicht so gut funktioniert meiner Meinung nach. Mit Musikstreaming habe ich leider noch nicht herum experimentiert.

     
  2. sh1tHapp3ns

    5. April 2010 at 18:44

    hmm ich würde gerne ein Horrorsetting ala Unknwon Armies spielen. Leider muss ich TheClone zustimmen, dass das vll. über Skype nicht so funzen wird. Wegen Musik und so weiter. Was dann noch bleibt ist …kp, da alle Settings eine gewisse Atmo haben/brauchen.

     
  3. Matt

    5. April 2010 at 18:49

    Ja, soll egal sein! Wenn dennoch das Interesse an nem Horror besteht, dann versuchen wir halt das beste draus zu machen!

    Es war ja nie in den UA Runden eine „psychoatmo“ nötig falls du dich erinnerst @Shit…

     
  4. Der Weltenschieber

    5. April 2010 at 21:01

    Ich bin äußerst gespannt auf euren Skype-Versuch! Ähnliches hatte ich in meinem Rollenspiel-Umfeld schon einmal thematisiert, bin aber auf Skepsis und Ablehnung gestoßen. Der Hauptgrund war, man könne und wolle sich einfacher lieber ‚live‘ treffen und spielen. Vielleicht ist euer Versuch ein gutes Vorreiter!
    Was Atmosphäre via Skype oder ähnliche Systeme wie TeamSpeak angeht, so kann ich aus Erfahrung (MMORPGs auf RPG-Servern) sagen: es funktioniert durchaus, Horror, Spannung u.a. zu erzeugen und zu vermitteln. Solange die Mitspieler sich darauf einlassen, kann das richtig toll werden. Allerdings stelle ich es mir etwas anstrengender vor (im Vergleich zum üblichen Pen&Paper), weil man ja nur über das Gehör ’spielt‘. Ich werde hier auf jeden Fall weiter lesen, weil ich extrem neugierig auf eure Erlebnisse bin!

     
  5. Ronny

    5. April 2010 at 22:35

    Die Skepsis wurde in unserem Kreis auch ausgesprochen, was ich allerdings nicht nachvollziehen konnte. Diese Skype Idee ist ja entstanden, um auch einen Rollenspieler in das Geschehen mit einzubinden, der uns vor einiger Zeit verlassen hatte und wir gerne wieder mit ihm spielen würden.

    Das wäre natürlich bei jedem anderen auch genauso der Fall. Ich finde es in jedem Fall sehr interessant. Wenn es das übliche Gezocke in der gemeinsamen realen Runde für manche dadurch in Gefahr gesehen wird, dann mangelt es für mich an Motivation.

    Das höchste Deadlandsfeeling ist bspw. für uns in meiner Hütte, die deadlandsgerecht gestaltet wurde. Da kommt mein Rechner in meinem Zimmer nicht einmal ansatzweise ran…

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: