RSS

And now?

Nachdem sich Matt vor kurzem von Dice2Death verabschiedet hat (auf diesem Wege alles, alles  Gute für seine neuen angepeilten Projekte) melde ich mich schon mal mit Vorbehalt zurück. Ich muss gestehen, dass ich mich nicht mehr genau an die letzte Runde Pen&Paper erinnern kann und solange keine weiteren Spiele gespielt werden, fehlt mir auch ehrlich gesagt der Input für weiteres Material, da ich weniger der Theoretiker und mehr der Praxisorientierte bin. Ich blicke auf jeden Fall auf eine sehr coole Zeit zurück und wir waren damals selber noch erstaunt, wie auf einmal das Interesse für Dice2Death gewachsen ist. Als kleine Blogger-RPG-Outlaws und Metalheads sind wir schon bei dem einen oder anderen Nerd übel aufgestoßen und führten sogar einige Diskussionen, nur um unseren dicke Kopf zu bewahren. Natürlich hatte der Blog immer seine kleinen Aussetzer und längere Zeit war dann Ruhe, danach wurde man dann allerdings wieder aktiv. Momentan ist eine ähnliche Phase, aber auch die wird überwunden! Die Frage stellt sich nun, wie es hier weiter gehen soll.

Ich habe momentan also zwei Varianten im Kopf:

1. Ich suche mir ein bis zwei neue Mitschreiber (dadurch würden sich auch die RPG Themen erweitern), die können sogar aus dem WWW kommen und nicht aus meiner Region…

2. Ich werde allgemein diesen Blog mit anderen meiner Hobbythemen (Musik, UFC, Boxen, Fussball, bisschen Wrestling, Kino, and more…) Erlebnisse füllen, die dann allerdings dem „Reinheitsprinzip“ des Pen&Paper Themas nicht mehr entsprechen und dementsprechend bei RSP rausfliegen könnte…

Da ich jobtechnisch sehr eingespannt bin und privat Abends dann noch weniger Zeit habe mich in Quellenbüchern weiter zu lesen ist das alles nicht gerade sehr einfach.

Any ideas?

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 9. Juli 2010 in Allgemeines

 

Goodbye D2D

So, ich möchte mich hiermit Abmelden.

Lange Zeit herrscht hier schon Ruhe, daher werde ich mich anderen Rollenspiel Projekten zuwenden und D2D den Rücken kehren – nicht das ich jemals das Interesse am Rollenspiel verloren hätte, im Gegenteil.

Ich werde daher meine Energien nutzen und mich dem Okkulten Untergrund und anderen Plattformen zuwenden. Ich danke den wenigen aber treuen Lesern für eben ihre Treue und hoffe man sieht sich an anderen Orten wieder 🙂

Grüße

Matt

 
7 Kommentare

Verfasst von - 6. Juli 2010 in Allgemeines

 

Wieder aktiv – neue Termine

Lange Zeit herrschte Ruhe, meinerseits, weil ich extrem in meine Zwischenprüfungen und mein anderweitiges Reallife eingespannt war. Gestern abend, wurde dann in einer gemütlichen Runde gegrillt und gleich versucht neue Rollenspiel-Termine festzuhalten. Warhammer Fantasy wurde lange Zeit nicht gespielt, jetzt möchte ich es wieder in Angriff nehmen.

Ein erster, nächster Spieltermin soll der 02.07. werden und ein weiterer der 16.07.. An diesen beiden besagten Terminen möchte ich Warhammer Fantasy und mindestens ein 2-Runden Abenteuer leiten. Nähere Infos werde ich hier in nächster Zeit verkünden. 🙂

Grüße

Matt

 
8 Kommentare

Verfasst von - 20. Juni 2010 in Pen and Paper Rollenspiel

 

Blog Urlaub für Ronny

Ich werde mir erstmal eine kleine Blogger Auszeit genehmigen um in der freien Zeit neuen Input und Energie zu entwickeln, die ich dann demnächst irgendwann wieder hier rein investieren kann. Manchmal hat man einfach so seine Phasen, wo die Bloggerei von der Qualität und der Menge sehr schwankt und ich muss gestehen, dass bei mir gerade gähnende Leere herrscht. Mal schauen, wann ich mich wieder zurückmelde, mit neuen frischen Ideen. 🙂

Gruß
Ronny

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 17. Mai 2010 in Allgemeines

 

Unknown Armies: Der Kassiber 3

Ich will keinen großen Text hier reinklatschen, der neue Kassiber, soll heißen, Material aus dem Okkulten Untergrund, ist seit wenigen Tage da. Ich habe heute erst reinschauen können, da mein Rechner und ich eine kleine Meinungsverschiedenheit hatten und … ich bin ziemlich begeistert, vor allem von der neuen Adeptenschule. Freut mich, dass der Okkulte Untergrund nachwievor sehr lebendig ist … aber checkt einfach selber im Haus der Renunziation

Grüße

Matt

 

Meine Zukunft im Sandkasten

Nach dem vergangenen Wochenende und dem persönlichen Erfolg der „Sandbox-Runde“ habe ich mir reichlich Gedanken gemacht. Zunächst einmal, kann ich die nächste Runde kaum erwarten :-D, aber das nur am Rande.

Ich werde in Zukunft verstärkt Sandbox Runden, in den verschiedenen Systemen die wir spielen, leiten. Einfach aus dem Grund, da unsere Gruppe eh sehr Actiongeladen ist und Kriminalfälle weniger ihr Ding sind. Read the rest of this entry »

 
 

Savage Worlds: Sandbox – Del Demonio Triste

„Kriege ich ein Laserschwert? Ich bin ein wichtiger Spieler!“ so in etwa begann der gestrige Abend, in Anlehnung an den P&P Film, dessen Namen ich nur leider garnicht mehr weiß, während die Spieler ihre Charaktere in einer gemeinsamen, gemütlichen Runde erschufen.

Es war also unsere erste, wirklich bewußte – Sandbox Spielrunde mit dem SW System und die Ideen von The Clone haben mir weitergeholfen. Eigentlich war der Gedanke ein Cyberpunk Setting zu spielen, aber irgendwie war das garnicht von so großem Interesse, es wurde einfach nur gespielt. Read the rest of this entry »

 
4 Kommentare

Verfasst von - 25. April 2010 in Pen and Paper Rollenspiel