RSS

Dezperadoz – The Legend And The Truth

17 Jun

Dezperadoz

Dann werde ich mal die zweite Runde mit den Deadlands Musikempfehlungen einläuten und am besten mach ich das mit dem Album The Legend An The Truth von Dezperadoz!

Das Album verbindet Western Sound mit Heavy- bzw. Power Metal und das von der feinsten Sorte, kein Gegrunze! Normalerweise hat bei mir der Metal in Deadlands eigentlich weniger was zu suchen. Das schöne  an dieser Scheibe ist aber, dass man die Mucke wirklich prima zu alltäglichen Kämpfen abspielen kann, sprich Kämpfe in Saloons, größere Schussgefechte, Banküberfälle u.s.w. …

Ich persönlich würde jetzt nicht unbedingt die Musik laufen lassen, wenn es sich um ein Gefecht mitten in der Nacht gegen übernatürliche Monster handelt. Dazu steckt einfach zu viel Energie drinne! In einem Gruselabenteuer braucht es andere Kampfmusik, was träges und schreckhaftes. Wenn es allerdings gefühlsmäßig darum geht eine heroische Aktion zu starten, oder in der jeweiligen Situation einfach mehr Energie an die Spieler übertragen werden soll, kann ich nur zu diesem Album raten.

Natürlich sind auch ruhigere Stücke drauf und der „Hellbilly Square“ (übrigens ein geiler Anfang mit typischem Westerngeballer und entsetztem Frauengeschrei) läd dann auch mehr dazu ein, dem Barkeeper im Saloon für seine überhöhten Preise eine ins Gesicht zu drücken, um daraus den ganzen Saloon zum Fight Club zu machen.

Wer Lust hat, kann die 49 Sekunden „Shootout“ (ein aufgenommenes Feuergefecht) mitsamt dem folgenden „Look Into The Barrel Of My Gun“ als schönen Eingangsopener benutzen, wenn es gleich aufs Ganze gehen soll!

Die Coverversion von „Rawhide“ ist übrigens auch so ein Stück, wo ich als Spieler am liebsten schwer bewaffnet in das Sheriffbüro stürmen möchte und alleine versuche alles abzuknallen, was mir dort über den Weg läuft, auch wenn es sich um den Sheriff mitsamt 20 Hilfssheriffs handelt.

Action pur mit Country, bzw. passenden Western Elementen!

Ronny

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 17. Juni 2009 in Allgemein

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: